Ein Single Malt der Superlative – nur 200 Flaschen weltweit

Es ist soweit. Der Genesis 2012 scharrt in den Startlöchern. Im Rahmen des Adventabends am 2. Dezember 2016 wird er präsentiert. Ein fruchtig freudiges Whiskyerlebnis, dass im Maulbeerfass (Single Cask) seine Vollendung erfährt.

Es gibt exakt 200 Flaschen dieses ehrwürdigen Single Malts.
Bis 30. November läuft die Vorreservierung zum Ladenpreis von 89,20 Euro – und das mit besonderem Mehrwert:

Für alle im November getätigten Reservierungen gibt es eine gerahmtes Zertifikat mit der Flaschennummer. Damit wird der Genesis 2012 zum einzigartigen Sammlerstück.

Wer jemandem also ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen möchte (oder auch sich selbst), hat jetzt die Chance. Vorreservierung ab 2. November 2016 per Mail office@lavabraeu.at oder Tel. 03152/8575-201. Abholung oder Lieferung ab 2. Dezember 2016.

 

Foto Genesis mit Zertifikat web

beer-554619_960_720

Bier ist ein Lebensmittel!

Bier in Eigenregie: warum immer mehr
Leute “selbstbrauen”

Gasthaus-und Kleinbrauereien haben den großen Bierkonzernen den Kampf angesagt: Der Trend zum „Craft-Beer“, also zum selbst hergestellten Gerstensaft, hat auch Österreich erreicht und die in kleinen Mengen hergestellten Bierspezialitäten beginnen den Platzhirschen bereits weh zu tun. Nur bei den „Selbstgebrauten“ gibt es noch Zuwachsraten, ansonsten stagniert der Markt. Anderswo, etwa im Bier-Traditionsland Deutschland, ist er sogar schon rückläufig. Österreich hat übrigens den zweithöchsten pro-Kopf-Konsum in Europa. ECO gibt einen Überblick, wie sich das Geschäft mit Hopfen, Malz, Wasser und Hefe verändert hat.

Bericht: Günther Kogler; Quelle: tv.orf.at

 

Link zum Beitrag:

http://tvthek.orf.at/profile/Eco/11523082/Eco/13892437/Bier-in-Eigenregie-Warum-immer-mehr-Leute-selbst-brauen/13900843