33 Gemeinden in den Bezirken Südoststeiermark, Hartberg-Fürstenfeld, Leibnitz und Weiz bilden die Region Steirisches Vulkanland.
Als einzigartige Kooperation bekennt sich die Region zur Vision, ihre Zukunftsfähigkeit menschlich-ökologisch-wirtschaftlich eigenverantwortlich zu gestalten: intelligente Schritte und Maßnahmen bereits heute zu ergreifen, um den Wert und die Würde des besonderen Lebensraums nachhaltig und verantwortungsvoll zu gestalten.

Die gemeinsame Arbeit für die Region bedeutet, Ziele unter Einbindung verantwortungsvoller BürgerInnen gemeinsam zu konkretisieren und die Sichtweisen von Ökonomie, Ökologie und den Bereich des gemeinschaftlichen Miteinanders gleichermaßen zu integrieren. Breite Bürgerbeteiligung und ein von Konsens getragenes Mitgestalten zeichnen die von Vulkanen geformte Region aus.

Essen und Trinken wird in der Kulinarischen Region Vulkanland groß geschrieben. Buschenschenken, Winzer, edle Produzenten und erlesene Gastronomie laden zu kulinarischen Streifzügen in einer reizvollen Kulturlandschaft. Lukullische Qualitätsprodukte, gläserne Manufakturen und eine besondere Lebenskultur machen das Vulkanland zur Genussregion Österreichs.

Kein Wunder, dass sich die Brauerei Lava Bräu bestens in dieses Bild kulinarischer Exzellenz einfügt.

Einblick in die Region der Meister

www.vulkanland.at

Roman Schmidt
Geschäftsführender Gesellschafter Lava Bräu

Gründer und Geschäftsführer Markenagentur

Regionalentwickler und Impulsgeber

"Wir haben uns

den Luxus erlaubt,

alles anders zu machen!"

Kontakt

 

Lava Bräu 

Auersbach 130, 8330 Feldbach

AUSTRIA

office@lavabraeu.at

+43 3152 8575-201

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Öffnungszeiten

Brauerei-Shop

 

Mo. bis Do. von 9 – 17 Uhr
Fr. von 9 – 14 Uhr

Führungen gerne gegen Voranmeldung

AWA_Marke_Siegel-frei.png
Thermen-VulkanlandStmk-Marke2018-4c-whit
Marke-Vulkanland-2018.jpg